Kinderkrippe

Wir sind.....

 

eine familienergänzende und familienunterstützende Einrichtung.

Die großen lichtdurchflutenden Gruppenräume bieten Platz für 30 Kinder im Alter von 10 Monaten bis zum Übertritt in den Kindergarten. Der angegliederte Garten wurde speziell auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt und lädt zum Erkunden und Spielen ein.

 

Zu jedem Gruppenraum gehört auch ein Ruheraum, um den individuellen Ruhepausen des einzelnen Kindes gerecht zu werden.

 

Unser liebevolles Team ist engagiert, aufgeschlossen und kompetent. Zu ihrer pädagogischen Aufgabe gehört es, die individuellen Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen und diese weitgehendst zu erfüllen.

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7.00 - 15.00 Uhr.

 

Die Bring- und Abholzeiten können die Eltern durch Stundenbuchungen festlegen. Eine Betreuungszeit außerhalb der angegebenen Zeiten ist grundsätzlich nicht möglich.

Die Kosten

 

Gebühren der Kindergärten und Kinderkrippen

zum 01.09.2017

 

 

Buchungszeiten durchschnittlich täglich

Gebühren für Kinder ab dem 3. Lebensjahr

Gebühren für Kinder bis zum 3. Lebensjahr

 

 Ab 01.09.2017

Ab 01.09.2018

Ab 1.09.2017

Ab. 01.09.2018

3 – 4 Stunden

 1.K  67,50 €

 

1.K  70,00 €

 

 1.K 135,00 €

 

1.K 140,00 €

4 – 5 Stunden

 1.K  77,50 €

 

1.K  80,00 €

 

 1.K  155,00 €

 

1.K 160,00 €

5 – 6 Stunden

 1.K  87,50 €

 

1.K  90,00 €

 

 1.K  175,00 €

 

1.K 180,00 €

6 – 7 Stunden

 1.K  97,50 €

 

1.K 100,00 €

 

 1.K  195,00 €

 

1.K 200,00 €

7 – 8 Stunden

 1.K 107,50 €

 

1.K 110,00 €

 

 1.K  215,00 €

 

1.K 220,00 €

8 – 9 Stunden

 1.K 117,50 €

 

1.K 120,00 €

 

 1.K  235,00 €

 

1.K 240,00 €

9 – 10 Stunden

 1.K 127,50 €

 

1.K 130,00 €

 

 1.K  255,00 €

 

1.K 260,00 €

Monatl. Spielgeld

3,00 €

3,00 €

Monatl. Getränkegeld

2,50 €

2,50 €

Essensgeld täglich

Pro Essen 2,10 € + 0,40 €   

Pro Essen 1,05 € + 0,40 €   

Hinweis: Selbstkostenpreis zuzüglich Gebühr von 0,40 €

 

 

Ermäßigung:

 

Besuchen mehrere Kinder einer Familie gleichzeitig die städtische Kindertageseinrichtung, wird die Grundgebühr für das zweite Kind um 25 v.H. und für das dritte und jedes weitere Kind um 100 v.H. ermäßigt. Die Ermäßigung erfolgt jeweils auf den geringsten Elternbeitrag der gewählten Buchungsstunden. Die Ermäßigung gilt nicht für die Bezahlung des Spiel- und Getränkegeldes. Nimmt ein Kind am Mittagessen teil, sind der jeweilige Selbstkostenpreis zuzüglich 0,40 €/pro Essen zu entrichten.

 

Die Gebühren einschließlich des Spiel- und Getränkegeldes werden für 12 Monate eingehoben und sind auch während der zulässigen Schließtage zu bezahlen.  

 

Für Kinder, die das dritte Lebensjahr erreicht haben, jedoch weiterhin in der Kinderkrippe verbleiben, werden Gebühren ab dem 3. Lebensjahr verrechnet.